Menu
Ute Maria Lerner

Eigene Produktionen

Amazing New York

29.07.2016

Amazing New York

Szenische Lesung mit Live Saxophon

(Wird zur Zeit nicht angeboten!)

Regie: Jale Maria Gönenc

Am Saxophon: Sonia Bach

Presseinfo ( doc)

Vita Sonia Bach (Word-doc)

Vita Jale Maria Gönenc (Word-doc)

Vita Ute Maria Lerner (Word-doc)


“….als wir uns New York zuwandten; schien uns dort zu brodeln, was hier nur köchelt“( DU/New York 1994)

“Unfassbares New York“
Mit Worten werde ich New York nie erfassen. Ich denke auch nicht mehr daran, diese Stadt zu erfassen- ich löse mich in Ihr auf,
Worte , Bilder, Wissen, Erwartungen nützen mir gar nichts;
festzustellen, dass sie wahr oder falsch sind, ist sinnlos.
Keine Gegenüberstellung mit den Dingen, die da sind, ist möglich.
Sie existieren auf eine andere Art: Sie sind da.
Und ich schaue und schaue- erstaunt wie ein Blinder, der wieder sehen kann. Simone de Beauvoir

New York ,Weltbazar, Symbol der Freiheit, die Stadt der Außenseiter, der Emigranten, der Künstler, der Extreme, der vielen Nationen und Sprachen, Ort der Hoffnung und Verzweiflung, des ständigen in Bewegung Seins, der Veränderung.
Symbol Amerikas, und doch am wenigsten Amerika.

Wir möchten die Stadt dokumentarisch & literarisch erkunden.

Mit Geschichten & Dokumentationen von:

1.Franz Kafka/ Die imaginierte Ankunft

2.Bill Buford/ Die offene Lust am Spannen

3.Siri Huevstedt/ Aus: Die Verzauberung der Lily Dahl

4.Bruce Mc Call/ What is a real New Yorker?

5.Dorothy Parker/ Aus dem Tagebuch einer New Yorker Lady

6. Erica Mann Jong, used by the permission of the author.

7.Paul Auster/Die Siegesfeier/ Ich glaubte, mein Vater sei Gott
Gesammelte Geschichten aus Amerika .

8.Petra Mikutta/ Singles: Millionen allein zu Haus

9.Heike Klassmann/ e-mail aus New York/ 22. Jan. 2003

10.Markus Götting/ Hunde wollt Ihr edel leben?

11.Paul Auster/ Impressionen

Die szenische Lesung mit Live Saxphon circa 70Min.

 
Powered by CMSimpleRealBlog

Startseite Impressum Datenschutzerklärung Login

 
nach oben